Weder schwarz-gelb noch schwarz-grün

Die LINKE will dafür sorgen, dass es keine Mehrheit mehr für die CDU in NRW gibt, "weder mit schwarz-gelb noch mit schwarz-grün", erklärt Landessprecher und Spitzenkandidat Wolfgang Zimmermann angesichts der neuesten Wahlumfragen, die 7 Prozent für DIE LINKE prognostizieren.

"Auch SPD und Grüne müssen endlich kapieren, dass nur mit einer starken LINKEN im Landtag NRW die Abwahl von Ministerpräsident Rüttgers gelingen kann. Statt weiter zu taktieren, sollten Sozialdemokraten und Grüne endlich ihr unerträgliches Schauspiel beenden, sich jeweils vorzustellen, mit den Sozialabbauern von der CDU unter einem Ministerpräsident Rüttgers zu koalieren. Es ist Zeit, mit dem herumeiern aufzuhören, denn Ostern ist vorbei," fordert Zimmermann SPD und Grüne auf, Klarheit zu schaffen.

Die LINKE sei die einzige klare Opposition gegen die CDU in NRW und wolle über die NRW-Wahl auch die Bundespolitik verändern. Bärbel Beuermann, Spitzenkandidatin der NRW-Linken, greift SPD und GRüne scharf an: "Die Wählerinnen und Wähler haben jetzt die Chance, bei der NRW-Wahl die Bundesratsmehrheit der CDU zu kippen und damit z.B. auch die Kopfpauschale im Gesundheitswesen und weitere soziale Härten zu verhindern. Wer wie SPD und Grüne hingegen die LINKE aus dem Landtag heraushalten möchte, ist gewillt, weiter eine CDU-dominierte Landesregierung zu ermöglichen und selbst nur Mitläufer werden."

"Diese Parteien führen das Wahlvolk hinters Licht, denn sie wollen nur eines, nämlich mit in die Regierung und dies auch unter einem Ministerpräsidenten Rüttgers, der in NRW für "käufliche Politik" steht. SPD und Grüne müssen ihre Koalitionsabsichten endlich klarstellen."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Diesen BLOG als RSS-Feed hier.

TTIP-freie Zone Bergisch Gladbach - HIER Bürgerantrag ONLINE unterstützen

Bilder: Aktionstag gegen TTIP in Bergisch Gladbach

  Fitness gratis beim LVR Fahrstuhl zum 4ten Stock

BLOG

Bürgermeister Lutz Urbach will Flächennutzungsplan gegen die Bürgerinnen und Bürger durchziehen (Di, 04 Jul 2017)
>> mehr lesen

Frische Pfifferlinge (Di, 27 Jun 2017)
>> mehr lesen

Jetzt reden die Bürgerinnen und Bürger über den FNP. (Fr, 05 Mai 2017)
>> mehr lesen

Linkes Kommunalwahlprogramm GL einhalten! (Fr, 10 Mär 2017)
>> mehr lesen

Verzeihen, Respekt und Solidarität ... (Do, 09 Mär 2017)
>> mehr lesen

Volkhochschule GL gibt der rassistischen AfD eine Plattform! (Do, 09 Mär 2017)
>> mehr lesen

Bürgerinnen und Bürger wollen beim Flächennutzungsplan Bergisch Gladbach mitreden und nicht nur zuschauen! (Do, 09 Mär 2017)
>> mehr lesen

Basisgruppe fordert Auflösung des „Mitte-Links-Bündnis“ (Mo, 06 Mär 2017)
>> mehr lesen

Wie die Bürgerpartei Bergisch Gladbach abkassiert (Di, 28 Feb 2017)
>> mehr lesen

"Mitte-Links-Bündnis" erklärt Tomás Santillán für tot. (Mo, 13 Feb 2017)
>> mehr lesen

BBI-GL: Bündnis für einen zukunftsgerichteten FNP (Do, 26 Jan 2017)
>> mehr lesen

Restaurant & Steakhaus El Gaucho Köln mit neuer Webseite (So, 22 Jan 2017)
>> mehr lesen

Erwiderung auf die Antwort zur linken Kritik an der Forderung einer "schuldenfreien Stadt" (Fr, 30 Dez 2016)
>> mehr lesen

Die Stadt muss in die Zukunft investieren (Di, 27 Dez 2016)
>> mehr lesen

Lesung: Arzu Toker in Bergisch Gladbach (Mi, 02 Nov 2016)
>> mehr lesen

Atomkatastrophe könnte auch Bergisch Gladbach treffen (Mo, 31 Okt 2016)
>> mehr lesen

Das verschwundene Wohnbaulandkonzept! (Fr, 28 Okt 2016)
>> mehr lesen

Hass verkrüppelt (Mi, 26 Okt 2016)
>> mehr lesen

Interessante Seiten:

Archiv

tmsantillan bei Twitter:

El Gaucho Original argentinisches Restaurant & Steakhaus Köln

Original argentinisches Restaurant & Stekhaus Köln
Hohenstaufenring 29-37
am Zülpicher Platz in Köln
Tel.: 0221 - 24 67 97