Seifenblasenmaschine Rathaus Bergisch Gladbach

Pünktlich zum Karneval wird es klar, was seit Monaten im Rathaus vorgeht. Es werden massenweise Blasen produziert, mit der der Rathausplatz überflutet werden sollte, um die Bürgerinnen und Bürger einzuseifen. Am Donnerstag war es dann soweit. Bürgermeister Lutz Urbach und  die Verwaltungsspitze standen in Tarnanzügen und mit automatischen Blasenwerfmaschinen auf dem seitlichen Dach des Bensberger Rathauses und versuchten die Bergisch Gladbacher Straßen unbemerkt mit diesen Blasen aufzufüllen.  Am Vormittag begann die Dauerflut mit Blasen auf die Bürgerinnen und Bürger von Bergisch Gladbach.

Foto: Walter K. Schulz
Foto: Walter K. Schulz

Der Platz war gut gewählt, denn das Bensberger Rathaus liegt an einem der höchsten Punkte der Stadt und man schaute auf das Volk herab, welches sich direkt an der Stadtmauer sammelte um die „Revolution“ zu planen. Die farbigen Traditionsgarden und Wachtruppen wurden seit Tagen mit rhythmisch Musik und Trommelschlagen abgelenkt. Von dort war also keine Rettung zu erwarten, da längst vorher eingeseift und eingeweiht in die Pläne der Stadtspitze.

Die Tatwaffe
Die Tatwaffe

Der Versuch ist dennoch gescheitert, denn man konnte trotz der großen Menge gelben Gerstensafts, welcher an die Volksmassen ausgegeben wurde, die Blasen gut und einzeln erkennen. Auch sind sie schon nach kurzer Zeit und nur in 10 Meter Entfernung vom Ratssaal einfach zerplatzen. So hatte man sich das in der Presseabteilung wohl nicht gedacht, wenn man schon solche scharfen Waffen entwickelt, um die Menschen einzuseifen und zu täuschen. Da muss man sich im Rathaus schon mehr aufbringen und nicht nur einfach "warme Luft" mit Seifenwasser verteilen.

Siehe auch:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Diesen BLOG als RSS-Feed hier.

Bilder: Aktionstag gegen TTIP in Bergisch Gladbach

  Fitness gratis beim LVR Fahrstuhl zum 4ten Stock

BLOG

Kreis AfD RBK verwendet widerrechtlich das Wappen des Rheinisch-Bergischen Kreis für rechtsextremen Wahlkampf (Di, 19 Mai 2020)
>> mehr lesen

Steuergeschenke an Eigentümer senken keine Mieten und sichern keine Arbeitsplätze! (Wed, 13 May 2020)
>> mehr lesen

Grünes Glaubwürdigkeitsproblem im Ampelbündnis in Bergisch Gladbach / Frankenforst (Wed, 29 Apr 2020)
>> mehr lesen

NRW Landesregierung lässt die Menschen in der Krise im Stich! - #Laschetversagt (Wed, 22 Apr 2020)
>> mehr lesen

24. April Klimastreik im Bergischen Land - weitgehend im Netz #NetzstreikFürsKlima (Sun, 19 Apr 2020)
>> mehr lesen

Corona-Leugner, Fake-News und rechte Maulhelden (Thu, 09 Apr 2020)
>> mehr lesen

Schmierenkomödie und Verschwörungsthesen (Fri, 03 Apr 2020)
>> mehr lesen

Santillán geht zur CDU! (Wed, 01 Apr 2020)
>> mehr lesen

Wirtschaftliche Moral in der Corona-Krise? (Fri, 27 Mar 2020)
>> mehr lesen

Widerliche Machenschaften mit der Angst vor COVID-19 (Thu, 26 Mar 2020)
>> mehr lesen

Wahlkampf mit dem Virus und die Aushebelung demokratischer Strukturen (Wed, 25 Mar 2020)
>> mehr lesen

DIE LINKE. schlägt „Löwenpass“ für mehr Teilhabe vor. (Tue, 10 Mar 2020)
>> mehr lesen

„Rassismuskeule“ (Tue, 18 Feb 2020)
>> mehr lesen

AfD Rheinisch Bergischer Kreis will Zusammenarbeit mit der CDU RBK (Wed, 12 Feb 2020)
>> mehr lesen

Grüne sollen Bündnis mit der CDU im Kreistag Rheinisch Bergischer Kreis beenden! (Tue, 11 Feb 2020)
>> mehr lesen

Respekt, Annegret! (Mon, 10 Feb 2020)
>> mehr lesen

Wieder keine klare Distanzierung von rechten Strömungen in der CDU RBK! (Thu, 06 Feb 2020)
>> mehr lesen

Wohin geht das bei der KOMMUNALWAHL NRW? (Thu, 06 Feb 2020)
>> mehr lesen

Interessante Seiten:

Archiv

tmsantillan bei Twitter: