Welpen im stinkenden Papierkorb

In den sozialen Netzwerken sammelt sich eine Menge Text und auch herablassende öffentliche Beschimpfungen und Attacken. Ein Kommentar von Herrn D. in Facebook vom 18.09.2014 um 19.02 Uhr hat durchaus "künstlerischen" Qualität, denn er ist so „gibberish“, dass man sich das an die Wand hängen könnte. Mein Englisch ist wahrlich nicht gut und meine Rechtschreibung treibt so manche Blüte, aber dieses pseudo-englische Kauderwelsch ist schon ein Kleinod, welches es wert genug ist aus künstlerischen Interesse in diesem BLOG dokumentiert zu werden. Der lange zeitliche Abstand vergrößert die gebotene Distanz und verbessert die sachliche Sicht auf die Dinge.

Versuchen wir zu verstehen, was der Herr der Menschheit damit sagen will: „Trash puuuups trash. The dayly nobody interesting blowings of TS. about unforgatable scandals Really, you made my day.“  wäre wörtlich übersetzt: „Müll Welpen Papierkorb. Die täglich niemand interessante Ausblasungen von TS. Über unvergessene Skandale. Wirklich, du hast meinen Tag versüßt.“
Die vielen Fehler im Text (mind. 6 Schreibfehler, 2 Kommafehler, 1 Punktfehler, 5 Satzbaufehler und fehlende Artikel) sind bei der Kürze des Statements wohl kein Versehen, sondern ein "künstlerisches Stilmittel". Beseitigen man ein paar davon, dann kommt folgender Satz heraus: „Trash, pups, trash. The daily blowings of TS about unforgettable scandals interested nobody. You really made my day.” Mit „puuuups“ sind sicher keine Welpen gemeint. Wahrscheinlich ist folgende Aussagen beabsichtigt: „Das ist stinkender Müll für den Papierkorb. Die täglichen Ausblasungen von TS über unvergessliche Skandale interessieren niemand. Du hast meinen Tag wirklich versüßt.“

Eine gute Englischlehrerin hätte hier sicher die Note „ungenügend“ und "Thema verfehlt" vergeben. Vielleicht ist es aber auch die Absicht eines emotional aufgewühlten "Künstlers", der uns den Werteverfall einer brutalisierten Gesellschaft vor Augen führen will, indem der die Sprache bis zu Unkenntlichkeit verunstaltet. Hinter dem sehr kurzen aber sprachlich "originell" verfassten Text in dreckiger Gossensprache steckt der Versuch einer Beleidigungen. Es offenbart eine hasserfüllte und tief frustrierte Gefühlswelt. Durch die Selbstüberschätzung des Verfassers geht der Angriff kläglich nach hinten los. Anscheinend glaubt er, er wäre ein genialer Rhetoriker. Wenn die Leser der Faceboogruppe so einen Sprachschrott lesen müssen, kann man im besten Fall darüber schmunzeln oder einfach nur bedauernd mit dem Kopf schütteln. Ich empfehle, beides zu tun und dabei eine unüberhebliche und menschliche Bodehaftung zu behalten.

Der Vorwurf ist ohne Wert, denn der Verfasser selbst interessiert sich offenbar sehr für die "Ausblasungen". So schrieb er regelmässig Kommentare an meine FB-Pinnwand, die man ab und an auch löschen musste, weil unhöflich, unsachlich oder schlicht zu ekelig.  Vielleicht meint er mit "nobody" die Besucher, die diesen Blog lesen und seine Aufmerksamkeit ist einfach nur eine verstohlene Anerkennung?

 

Danke an den armen alten und frustrierter Mann! Sie haben mir den Tag gerettet. ROFL!

 

P.S.: Mein neuer Blog bei TUMBLR hat den den Untertitel "Tägliche Ausblasungen über unvergessliche Skandale, die niemand interessieren. ... außer einen ..."  erhalten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Fae Brune (Mittwoch, 01 Februar 2017)


    I'm gone to say to my little brother, that he should also pay a quick visit this blog on regular basis to obtain updated from latest information.

  • #2

    Gerard Autry (Samstag, 04 Februar 2017 02:42)


    I am truly grateful to the holder of this website who has shared this fantastic paragraph at at this time.

  • #3

    Katharine Jeanbaptiste (Samstag, 04 Februar 2017 10:10)


    Hi my loved one! I wish to say that this post is amazing, nice written and include approximately all important infos. I would like to peer more posts like this .

  • #4

    Madeline Palmeri (Samstag, 04 Februar 2017 19:30)


    Asking questions are really pleasant thing if you are not understanding anything fully, except this paragraph offers nice understanding even.

  • #5

    Emelina Willmore (Sonntag, 05 Februar 2017 16:14)


    I got this website from my friend who informed me about this web site and at the moment this time I am visiting this site and reading very informative articles or reviews at this place.

  • #6

    Wanda Hartmann (Montag, 06 Februar 2017 23:41)


    Hmm it appears like your website ate my first comment (it was extremely long) so I guess I'll just sum it up what I submitted and say, I'm thoroughly enjoying your blog. I too am an aspiring blog blogger but I'm still new to everything. Do you have any helpful hints for inexperienced blog writers? I'd certainly appreciate it.

  • #7

    Belkis Dudek (Dienstag, 07 Februar 2017 02:52)


    Remarkable issues here. I'm very satisfied to peer your article. Thanks a lot and I'm having a look forward to contact you. Will you please drop me a mail?

  • #8

    Venetta Kist (Donnerstag, 09 Februar 2017 10:37)


    What's up i am kavin, its my first time to commenting anywhere, when i read this article i thought i could also make comment due to this brilliant piece of writing.

  • #9

    Kelsie Hermanson (Freitag, 10 Februar 2017 02:16)


    I know this if off topic but I'm looking into starting my own weblog and was curious what all is needed to get set up? I'm assuming having a blog like yours would cost a pretty penny? I'm not very web savvy so I'm not 100% sure. Any suggestions or advice would be greatly appreciated. Many thanks

  • #10

    Wendie Flore (Freitag, 10 Februar 2017 04:06)


    Thanks very nice blog!

Landratswahl RBK

Landrat für den Rheinisch-Bergischen Kreis

       PRESSEFOTOS Kandidat     
  hier zum DOWNLOAD als ZIP

Diesen BLOG als RSS-Feed hier.

Bundestagswahl

TTIP-freie Zone Bergisch Gladbach - HIER Bürgerantrag ONLINE unterstützen

Bilder: Aktionstag gegen TTIP in Bergisch Gladbach

  Fitness gratis beim LVR Fahrstuhl zum 4ten Stock

BLOG

Flächennutzungsplan FNP jetzt im Stadtrat stoppen! (Fr, 22 Sep 2017)
>> mehr lesen

100% Bergisches Land (Mi, 30 Aug 2017)
>> mehr lesen

Wahlkampf zum Landrat Rheinisch-Bergischer Kreis 2017 (Di, 29 Aug 2017)
>> mehr lesen

100% für das Bergische Land – Linker Landratskandidat 2017 (Do, 03 Aug 2017)
>> mehr lesen

Neid und Hass lähmen! (Mi, 26 Jul 2017)
>> mehr lesen

Bürgermeister Lutz Urbach will Flächennutzungsplan gegen die Bürgerinnen und Bürger durchziehen (Di, 04 Jul 2017)
>> mehr lesen

Frische Pfifferlinge (Di, 27 Jun 2017)
>> mehr lesen

Jetzt reden die Bürgerinnen und Bürger über den FNP. (Fr, 05 Mai 2017)
>> mehr lesen

Linkes Kommunalwahlprogramm GL einhalten! (Fr, 10 Mär 2017)
>> mehr lesen

Verzeihen, Respekt und Solidarität ... (Do, 09 Mär 2017)
>> mehr lesen

Volkhochschule GL gibt der rassistischen AfD eine Plattform! (Do, 09 Mär 2017)
>> mehr lesen

Bürgerinnen und Bürger wollen beim Flächennutzungsplan Bergisch Gladbach mitreden und nicht nur zuschauen! (Do, 09 Mär 2017)
>> mehr lesen

Basisgruppe fordert Auflösung des „Mitte-Links-Bündnis“ (Mo, 06 Mär 2017)
>> mehr lesen

Wie die Bürgerpartei Bergisch Gladbach abkassiert (Di, 28 Feb 2017)
>> mehr lesen

"Mitte-Links-Bündnis" erklärt Tomás Santillán für tot. (Mo, 13 Feb 2017)
>> mehr lesen

BBI-GL: Bündnis für einen zukunftsgerichteten FNP (Do, 26 Jan 2017)
>> mehr lesen

Restaurant & Steakhaus El Gaucho Köln mit neuer Webseite (So, 22 Jan 2017)
>> mehr lesen

Erwiderung auf die Antwort zur linken Kritik an der Forderung einer "schuldenfreien Stadt" (Fr, 30 Dez 2016)
>> mehr lesen

Interessante Seiten:

Archiv

tmsantillan bei Twitter: